Sommerexkursion der Carl Schuch-Gesellschaft 2016 

in Verbindung mit einer Außerordentlichen Generalversammlung 
18./19. Juni 2016  
Hüfingen und Hausen ob Verena  

Die Sommerexkursion führte am Samstag, 18. Juni, zur Ausstellung "Von Courbet zu Schuch – Realismus und Reine Malerei", zunächst zu deren erstem Teil im Stadtmuseum zu Hüfingen und anschließend zum zweiten Teil im Kunstmuseum Hohenkarpfen bei Hausen ob Verena. Am Sonntag fand dort die Außerordentliche Generalversammlung statt, bei der die Mitglieder über die Zukunft der Carl Schuch-Gesellschaft zu beraten und befinden hatten.

Zur Bildergalerie

Einmal im Jahr offeriert die Carl Schuch-Gesellschaft ihren Mitgliedern exklusiv eine Wochenendexkursion.

Sommerexkursion der Carl Schuch-Gesellschaft 2015

in Verbindung mit deren Ordentlicher Jahresversammlung
18./19. Juli 2015 
Freiburg im Breisgau

Die diesjährige Sommerexkursion führte die Carl Schuch-Gesellschaft am Samstag, 18. Juli, nach Freiburg im Breisgau ins Morat-Institut für Kunst und Kunstwissenschaft, das die an Qualität und Umfang bedeutendste Schuch-Sammlung beherbergt. Anschliessend fand am Sonntagvormittag, 19. Juli, im Hotel Hirschen in Freiburg-Lehen die Ordentliche Jahresversammlung der Mitglieder statt.

Zur Bildergalerie

Sommerexkursion der Carl Schuch-Gesellschaft 2014

in Verbindung mit deren Ordentlicher Jahresversammlung
12./13. Juli 2014
Winterthur

Die Sommerexkursion führte am Samstag, 12. Juli, nach Winterthur, wo die Carl Schuch-Gesellschaft am Vormittag das Museum Oskar Reinhart am Stadtgarten besuchte, zu dessen Sammlung zwei Gemälde Schuchs zählen. Nach dem Mittagessen im Restaurant Strauss stand ein Besuch der Sammlung Oskar Reinhart „Am Römerholz“ auf dem Programm. Anschliessend erfolgte die Weiterreise nach Zürich, wo am Sonntag, 13. Juli, am Vereinssitz der Carl Schuch-Gesellschaft deren Ordentliche Jahresversammlung tagte.

Zur Bildergalerie

Herbstexkursion der Carl Schuch-Gesellschaft 2013

in Verbindung mit deren Ordentlicher Jahresversammlung
28./29. September 2013
Ornans (F)

Die Herbstexkursion führte die Carl Schuch-Gesellschaft am Samstag, 28. September, nach Ornans (F). Nach dem Mittagessen im Hôtel de France besuchten wir das 2011 wiedereröffnete Musée Courbet, bevor wir am Abend nach Villers-le-Lac (F) weiterreisten, wo am 29. September die Generalversammlung der Mitglieder zusammentrat.

Zur Bildergalerie

Frühjahrsexkursion der Carl Schuch-Gesellschaft 2013

zum Starnberger See
4./5. Mai 2013
Landgasthof Drei Rosen
Bernried (D)

Die Frühjahrsexkursion der Carl Schuch-Gesellschaft 2013 führte am Wochenende vom 4./5. Mai zum Starnberger See, wo Carl Schuch und Wilhelm Trübner in den Sommern 1871 und 1876 arbeiteten. Der Samstag war Weßling gewidmet, wo uns der Lokalforscher Erich Rüba zu den Sujets führte, die Schuch und Trübner dort beschäftigten. Am Sonntag begleiteten uns Ingrid Klemm-Beyer vom Verein Bernrieder Künstler sowie der 1. Bürgermeister Josef Steigenberger auf einen ausgedehnten Rundgang durch Bernried.

Zur Bildergalerie

Herbstexkursion der Carl Schuch-Gesellschaft 2012

zum Saut du Doubs
in Verbindung mit der Ordentlichen Jahresversammlung
20./21. Oktober 2012
Hotel*** LeFrance
Villers-le-Lac (F)

Am 20. Oktober stand die Präsentation des ersten Bands der Carl Schuch-Studien auf dem Programm und eine Bootsfahrt von Villers-le-Lac durch die atemberaubende Szenerie des Bassin du Doubs; dort führten Fabienne Ruppen, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Carl Schuch-Gesellschaft und Autorin der maßgeblichen Studie zu Schuchs Aufenthalten am Saut du Doubs, und Alain Tissot, Kenner der Region, auf den Spuren Schuchs zu den Sujets, die den Künstler dort beschäftigten. Hugues Droz, Maître cuisinier de France 2011 und Patron des Hotels, sorgte für einen perfekten Ausklang des Tages.

Am Morgen des 21. Oktober lud die Carl Schuch-Gesellschaft zur jährlichen Mitgliederversammlung, nachmittags ins Musée des Beaux-Arts in La Chaux-de-Fonds – gewiß das bedeutendste Kunstmuseum der Region.

Zur Bildergalerie